Der Motor deines BMW 1ers gibt seltsame Rasselgeräusche von sich? Besonders beim Vierzylinder-Diesel der Baujahre 2007 bis 2011 und dem verbauten N47-Motoren kann es zu einer auffälligen Geräuschbildung kommen, bei der es sich laut BMW um „Komfort-, sprich Akustik-Probleme“ handelt.

Gleichzeitig schreibt der Hersteller eine aufwendige Reparatur vor, denn: eine defekte Steuerkette und Schäden an der Kurbelwelle können früher oder später zu einem kompletten Motorschaden führen. Bei den Modellen der BMW 1er-Serie sollte man das ab 120.000 Kilometer auf jeden Fall beachten.

Während die Kosten für die Steuerkette nur zwischen 20 Euro und 50 Euro liegen, kann der Einbau trotzdem teuer werden und bis zu 4.000 Euro kosten. Grund dafür ist die schwer zugängliche Verbauung der Steuerkette und der damit verbundene Aus- und Einbau von Zusatzteilen. Auch die Feinjustierung und das exakte Spannen der Kette nehmen zusätzlich viel Zeit in Anspruch.

--> Unsert Tipp: Frag bei einer freien KFZ-Werkstatt nach, dort wird Dir die Reparatur für ca. 1300€ angeboten.